Insel Elba: Sant'Andrea » die Gegend von Sant'Andrea


Insel Elba: Sant'AndreaSant'Andrea, Teil der Gemeinde von Marciana, ist ein kleiner Badeort, zu dem man über eine kurvenreiche, zum Meer hinunterführende, schmale Strasse gelangt.

Die nicht sehr zahlreichen Häuser liegen verstreut inmitten der grünen Mittelmeervegetation, der herrliche weisse Sandstrand ist von Klippen umrahmt.

Überwältigend ist das Farbenspiel des Meeres, das bis in die Tiefen durchsichtig ist. Im Rücken hat der Betrachter das Bergmassiv des Monte Capanne mit seinen fast bis ans Meer absteigenden Kastanienwäldern.

Die seltene geologische Formation, die aussergewöhnliche Schönheit der Natur und ein günstiges Klima machen diese Gegend der Insel Elba zu einer Besonderheit innerhalb des Nationalparks des toskanischen Archipels.

Zur Vergrösserung klicken Sie auf die Fotos ...

Die Strand und die Granitefelsen von Sant'Andrea: Hotel Bellavista - Insel Elba Die Strand von Sant'Andrea: Hotel Bellavista - Insel Elba Die Granitefelsen von Sant'Andrea: Hotel Bellavista - Insel Elba Cotoncello und Capraia: Hotel Bellavista - Insel Elba